Gemeinnütziger  Kulturverein
		7323 Ritzing, Alte Schule, Hauptstraße 4
		Obfrau Silvia Dank
		Sekretariat: 0680/3001988
Ritzinger-Tintnfassl

Gemeinnütziger Kulturverein 

ALTE SCHULE - HAUPTSTRASSE 4 - 7323 RITZING    

Aktuelles  
Veranstaltungen  
Archiv    
  Fotos
  2017
   Tintnfassllauf
  2016
  2015
  2014
  2013
  2012
  2011
  2010
  2009
  2008
  2007
  2006
  2005
  2004
  2003
  2002
  2001
  2000
  1999
  1998
  1997
Laufanmeldung  
Über Uns  
Gästebuch  
Links  
Kontakt  
Download  

20.Ritzinger-Tintnfassl-Lauf 2017

Tintnfassl: Rekord beim Jubiläumslauf 2017

Siegerfoto



Beim 20. Ritzinger Tintnfassl-Lauf am 1. Mai 2017 haben sich die insgesamt rund 120 TeilnehmerInnen einmal mehr vom Laufen und Walken rund um Sonnensee, Wald und Wiesen begeistert gezeigt. "Ansprechende Streckenführung, familiär organisiert und zum krönenden Abschluss das legendäre Läufer- und Walkerbuffet. Eine sympathisch-runde Sache, dieser Tintnfassllauf, nicht nur beim Jubiläum, das steht fest" - so der Tenor. Den gelungenen Auftakt lieferten die laufbegeisterten Kinder bei ihren Runden (je nach Alter, 1-3 Runden, je ca. 760m) um den Ritzinger Sonnensee. Belohnt wurden die Lauftalente mit einer lustigen Traktorfahrt, viel Applaus und einem Pokal. Bei gutem Lauf-Wetter wagte sich das Hauptfeld an die anspruchsvolle Strecke. Auf der (kurzen) 7,5 km Distanz freute sich Sybille Kerschbaum (mit 38:51) über den Sieg, bei den Männern strahlte ihr Sonnenland Sports-Teamkollege Roland Petschovitsch (mit 30:30) über den ersten Platz. Den Halbmarathon (21,3 km) entschied die Siegerin aus 2015, Karoline Dohr (mit 1:38:33) aus Voitsberg ein weiteres Mal souverän für sich. Für einen Rekord sorgte der Ritzing-Debütant Gerhard Schiemer! Der erfolgreiche Bad Vöslauer Bergläufer, Trainer und Sportwissenschaftler überbot mit einer Fabelzeit von 1:20:05 die langjährige Streckenbestzeit um knappe 25 Sekunden! Ein ganz besonderer Dank galt gerade am Jubiläumstag all den vielen treuen Gästen und TeilnehmerInnen. Einen zusätzlichen Geschenkkorb mit regionalen Köstlichkeiten gab es für die Rekordhalterin Martina Lehrner mit 11 Teilnahmen und Gerhard Aminger mit bisher 13 Teilnahmen - auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr freut sich heute schon, das Veranstaltungsteam vom